Pinky xxx böse Schlampe



Beschreibungen

Wenn Sie Pornostar Pinky in Aktion auf der großen Leinwand sehen, ist es leicht zu vergessen, dass diese Ebenholzgöttin mit ihrem großen schwarzen Arsch nur 4 bis 11 Zoll groß ist! Ein Shorty wie Pinky ist alles andere als zierlich, mit einem Gewicht von 154 Pfund, aber wenn man merkt, dass das meiste Gewicht in ihrem großen schwarzen Hintern steckt, wird es leicht verständlich, warum ihr Arsch sie zu einem der berühmtesten gemacht hat Ebenholzpornostars aller Zeiten. Pinky wurde 1982 geboren und wuchs in West Oakland, Kalifornien, auf. Sie war eine begabte Schülerin, die ein Stipendium für ein Internat in Minnesota erhielt und in einem Interview stolz feststellte, dass sie Ballett studierte, Geige lernte und die Schule mit vielen akademischen Preisen abschloss. Ihre Eltern waren zutiefst enttäuscht, als Pinky sich entschied, nicht aufs College zu gehen. Nach einer kurzen Zeit in einem beliebten Sneaker-Laden, in dem sie angeblich wegen Verspätung entlassen wurde, wurde sie Empfangsdame, behauptet jedoch, sie werde ständig sexuell belästigt. Sie sagt, sie habe so viele Kommentare über ihren Arsch bekommen, dass sie beschlossen hatte, als Stripperin zu arbeiten, was ihr ein gewisses Maß an Anonymität ermöglichte, da niemand wusste, dass sie als erotische Tänzerin arbeitete, es sei denn, sie besuchten tatsächlich den Club. Sie behauptet in einem Club, in dem sie gearbeitet hat, dass alle Mädchen ficken und sie musste sich schnell entscheiden, ob sie bereit war, Sex für Geld zu haben. Ihr damaliger Freund hatte es auch schwer, seine eigenen Geschäfte zu machen, wo …

Bemerkungen